BGH: Fehlende Klagebefugnis von Abmahnverein für Musterfeststellungsklage

BGH, Pressemitteilung vom 17.11.2020 Urteil vom 17. November 2020 - XI ZR 171/19 Der u.a. für das Bank- und Börsenrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die von dem Musterkläger, einem Verbraucherschutzverein,

Von |2020-12-14T11:39:52+01:00Dienstag, 17. November 2020|Kategorien: Bank- und Kreditrecht / Kapitalanlagerecht, Wirtschaftsrecht|Tags: |Kommentare deaktiviert für BGH: Fehlende Klagebefugnis von Abmahnverein für Musterfeststellungsklage

„Vertrauensschaden“: Verlust durch Franken-Spekulationsgeschäfte nicht versichert

OLG Düsseldorf, 28.08.2020 Pressemitteilung Nr. 29/2020   Verluste, die durch Spekulationsgeschäfte mit Schweizer Franken entstanden sind, sind nicht zwingend durch eine "Vertrauensschadenversicherung" abgedeckt. Deshalb hat der 4. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf unter dem Vorsitz

Von |2020-12-22T15:22:47+01:00Freitag, 28. August 2020|Kategorien: Bank- und Kreditrecht / Kapitalanlagerecht, Versicherungsrecht|Tags: |Kommentare deaktiviert für „Vertrauensschaden“: Verlust durch Franken-Spekulationsgeschäfte nicht versichert

BGH, Verhandlungstermin am 31. März 2020 in Sachen Entgelt für Basiskonto

BGH, Pressemitteilung vom 29.01.2020 Sachverhalt: Der Kläger ist der Bundesverband der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände, der als qualifizierte Einrichtung nach § 4 UKlaG eingetragen ist. Er wendet sich gegen die im Preis- und Leistungsverzeichnis der

Von |2020-12-22T15:40:37+01:00Mittwoch, 29. Januar 2020|Kategorien: Bank- und Kreditrecht / Kapitalanlagerecht|Kommentare deaktiviert für BGH, Verhandlungstermin am 31. März 2020 in Sachen Entgelt für Basiskonto

Zur Kündigung gezwungen: Ist die Kreditschuld versichert?

OLG Düsseldorf, 02.05.2019 Pressemitteilung Nr. 9/2019 Wer als Arbeitnehmer ein Darlehen zurückzahlen muss, versichert sich oftmals für den Fall, dass er arbeitslos wird. Die Versicherung muss aber grundsätzlich nicht zahlen, wenn der Darlehensnehmer sein

Von |2020-12-23T10:33:19+01:00Donnerstag, 2. Mai 2019|Kategorien: Arbeitsrecht, Bank- und Kreditrecht / Kapitalanlagerecht, Versicherungsrecht|Kommentare deaktiviert für Zur Kündigung gezwungen: Ist die Kreditschuld versichert?
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu