Kindergelderhöhung: Je­des Jahr 12 Mrd. Eu­ro mehr für Fa­mi­li­en und Kin­der

Bundesministerium der Finanzen, Pressemitteilung vom 29.7.2020 Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf für ein Zweites Familienentlastungsgesetz beschlossen. Zur steuerlichen Entlastung und Förderung der Familien wird das Kindergeld pro Kind ab 1. Januar 2021 um

Von |2020-12-30T12:13:21+01:00Mittwoch, 29. Juli 2020|Kategorien: Familienrecht, Steuerrecht|Tags: |Kommentare deaktiviert für Kindergelderhöhung: Je­des Jahr 12 Mrd. Eu­ro mehr für Fa­mi­li­en und Kin­der

Re­form der Kfz-Steu­er – Kla­re An­rei­ze für ei­ne kli­maf­reund­li­che­re Mo­bi­li­tät

Bundesministerium der Finanzen, Pressemitteilung vom 12.6.2020 Die Bundesregierung setzt mit dem heute beschlossenen Gesetzentwurf zur Änderung des Kraftfahrzeugsteuergesetzes ein klares Zeichen für einen nachhaltigeren und klimafreundlicheren Straßenverkehr. Die Kfz-Steuer für Pkw wird stärker an

Von |2020-12-30T12:03:57+01:00Freitag, 12. Juni 2020|Kategorien: Autorecht / Verkehrsrecht, Steuerrecht|Tags: |Kommentare deaktiviert für Re­form der Kfz-Steu­er – Kla­re An­rei­ze für ei­ne kli­maf­reund­li­che­re Mo­bi­li­tät

Corona: Son­der­zah­lun­gen jetzt steu­er­frei

Bundesfinanzministerium, Pressemitteilung vom 3.4.2020 In der Corona-Krise werden Sonderzahlungen für Beschäftigte bis zu einem Betrag von 1.500 Euro im Jahr 2020 steuer- und sozialversicherungsfrei gestellt. Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber können ihren Beschäftigten nun Beihilfen und

Von |2020-12-30T11:52:00+01:00Freitag, 3. April 2020|Kategorien: Arbeitsrecht, Steuerrecht|Tags: , |Kommentare deaktiviert für Corona: Son­der­zah­lun­gen jetzt steu­er­frei

Schwarzgeldabrede im WhatsApp-Chat: Kein Werklohn

OLG Düsseldorf, 13.02.2020 Pressemitteilung Nr. 11/2020 Ein Bauunternehmer aus Bochum bekommt für Sanierungsarbeiten in Düsseldorf keinen Werklohn. Obschon er und auch der Auftraggeber dies leugneten, war das Oberlandesgericht Düsseldorf unter anderem aufgrund einer WhatsApp-Nachricht

Von |2020-09-04T17:32:54+02:00Donnerstag, 13. Februar 2020|Kategorien: Bau- und Immobilienrecht, Steuerrecht, Strafrecht / Strafvollstreckung|Kommentare deaktiviert für Schwarzgeldabrede im WhatsApp-Chat: Kein Werklohn

Spendenabzug bei Schenkung unter Ehegatten mit Spendenauflage

Der BFH hat in einem wegweisenden Urteil entschieden, dass ein Ehegatte bei Schenkung eines Geldbetrages durch den anderen Ehegatten die Spende einkommensteuerlich abziehen kann, wenn die Ehegatten zusammenveranlagt sind und aufgrund einer Auflage im

Von |2020-12-19T13:02:36+01:00Mittwoch, 20. März 2019|Kategorien: Erbrecht / Schenkung, Familienrecht, Steuerrecht|Kommentare deaktiviert für Spendenabzug bei Schenkung unter Ehegatten mit Spendenauflage

Erwerb des Anteils an einer Personengesellschaft durch eine Briefkastengesellschaft

Nachfolgend ein Beitrag vom 18.3.2019 von Fischer, jurisPR-SteuerR 11/2019 Anm. 1 Leitsätze 1. Eine im Inland weder als Kapital- noch als Personengesellschaft rechtsfähige Briefkastengesellschaft kann nicht Anteile an einer grundbesitzenden Personengesellschaft erwerben. 2. Die

Von |2019-07-25T17:13:44+02:00Montag, 18. März 2019|Kategorien: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht|Kommentare deaktiviert für Erwerb des Anteils an einer Personengesellschaft durch eine Briefkastengesellschaft

Tarifbegünstigte Veräußerung einer freiberuflichen Einzelpraxis

Nachfolgend ein Beitrag vom 11.2.2019 von Jachmann-Michel, jurisPR-SteuerR 6/2019 Anm. 5 Leitsätze 1. Die tarifbegünstigte Veräußerung einer freiberuflichen Einzelpraxis (§ 18 Abs. 3 i.V.m. § 34 EStG) setzt voraus, dass der Steuerpflichtige die wesentlichen

Von |2020-12-14T22:39:14+01:00Montag, 11. Februar 2019|Kategorien: Arzt- und Medizinrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht|Tags: |Kommentare deaktiviert für Tarifbegünstigte Veräußerung einer freiberuflichen Einzelpraxis

Genehmigungspflicht des Beitritts eines Minderjährigen zu einer vermögensverwaltenden Familien-KG?

Nachfolgend ein Beitrag vom 29.1.2019 von Kunkel/Kunkel, jurisPR-HaGesR 1/2019 Anm. 4 Orientierungssatz Der Beitritt eines Minderjährigen in eine Vermögensverwaltungs-KG unterliegt nur dann der familiengerichtlichen Genehmigung nach § 1822 Nr. 3 Alt. 2 BGB, wenn

Von |2020-12-23T11:05:39+01:00Dienstag, 29. Januar 2019|Kategorien: Erbrecht / Schenkung, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht|Tags: |Kommentare deaktiviert für Genehmigungspflicht des Beitritts eines Minderjährigen zu einer vermögensverwaltenden Familien-KG?

Vorsteuerabzug bei Ratenkauf („Volkswagen Financial Services“)

Nachfolgend ein Beitrag vom 21.1.2019 von Prätzler, jurisPR-SteuerR 3/2019 Anm. 5 Tenor Art. 168 und Art. 173 Abs. 2 Buchst. c der Richtlinie 2006/112/EG des Rates vom 28. November 2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem

Von |2020-12-22T09:45:58+01:00Montag, 21. Januar 2019|Kategorien: Autorecht / Verkehrsrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht|Kommentare deaktiviert für Vorsteuerabzug bei Ratenkauf („Volkswagen Financial Services“)
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu